Frauen hatten 40 Jahre Zeit, die männliche Seite in sich zu entdecken, zu feiern, auszubauen und sind darauf auch richtig stolz.
Mit dieser power treten sie jetzt den Männern gegenüber – in den Kampf.

Dass Männer damit ein Problem haben, ihre weibliche Seite zu erkennen, dabei ihre männliche Seite nicht zu verachten, ist klar.

Frau hilft:

HTTPS://WWW.WELT.DE/VERMISCHTES/PLUS236621529/IDENTITAETSKRISE-WENN-MAENNER-AN-SELBSTBEWUSSTSEIN-VERLIEREN-WERTVOLLE-RATSCHLAEGE.HTML

„Die Überforderung steht den meisten Männern regelrecht ins Gesicht geschrieben“

„Was empfehlen Sie Männern, die in einer Identitätskrise stecken?

Meiler: Es gibt Männer, die von heute auf morgen ihr Selbstbewusstsein verlieren. Starke Männer, die sagen, sie könnten auf einmal keine Meetings mehr im Beruf gestalten, weil sie Angst haben, den Faden zu verlieren. Mit ihnen rede ich über ihre Wertedefinition: Was ist Ihnen wirklich wichtig im Leben? Häufig erschrecke ich, wie schwer es Männern fällt, diese Frage zu beantworten. Es werden dann Werte genannt, die gar nicht die eigenen sind. Weil sie sich ihrer eigenen Werte nicht bewusst sind, sich fremd geworden sind und fremdbestimmt durchs Leben gehen. Wenn ihnen das bewusst wird, sind sie verzweifelt. Doch es gibt einen Weg aus dieser Einbahnstraße – und auf diesen Weg begebe ich mich mit ihnen.