Blog

Sex – Im Bett sind die Eltern dabei 

Spannender Artikel, ich beschäftige mich schon länger damit: https://www.welt.de/iconist/partnerschaft/article241819415/Wie-das-Elternhaus-die-Partnerschaft-beeinflusst-und-das-Sexleben.html Mir geht es nur nicht tief genug. Denn ob und inwieweit die Eltern den Sex ihrer Kinder mit prägen – das finde ich gar nicht so relevant, besonders dann nicht, wenn der Sex im Laufe der Beziehung an Bedeutung abnimmt. Was aber im Laufe der Beziehung […]

Weiterlesen

Aktuell: Deutsch- Amerikanische Freundschaft

Es ist Schluss. Meine Wurzeln, geprägt durch meinen Vater, sind 200-prozentig pro amerikanisch und Anti— sowjetisch. Aber in der Vergangenheit wurden diese Wurzeln, diese Freundschaft vergiftet. Und nicht von Linken, nicht von Russen- sondern von den Amerikanern selbst: Die Abschiedsrede von Präsident Eisenhower zum „militärisch- industriellen Komplex“ (Verschwörungstheorie? Deep State? Quatsch!) habe ich noch nicht […]

Weiterlesen

Toxische Männlichkeit

Männlichkeit – NUR noch „toxisch“?Nein, wir Männer sind nicht giftig, wir sind taub- wir haben den Schuss nicht gehört!Sind nicht viel mehr Feminismus und feministisch geprägte Medien „toxisch“- giftig für die Atmosphäre, die Beziehungen? Die aktuellen gesundheitlichen Probleme, konkret von Arne Hoffmann, einem bekennend links- liberalen, explizit “anti-sexistischen“ Männerrechtler, werfen die Frage auf: Wer vergiftet […]

Weiterlesen

LEBENSSINN- WEIBLICH, MÄNNLICH

… und neu entdeckt: Sinn- Suche, dem Leben einen Sinn geben – persönliche Reflexion Warum ist das so wichtig? David Deida, dem ich seit vielen Jahren auf dem “Weg des wahren Mannes“ folge, differenziert mit Mut zur Polarität zwischen Frau und Mann in der jeweils ihnen eigenen “Essenz“.Für Frauen ist es die Fähigkeit zur Hingabe, […]

Weiterlesen

Stell Dir vor, es ist Krieg…

DIE KRIEGSERKLÄRUNG LIEGT AUF DEM TISCH. Und wir sind unbewaffnet! Brecht´s pazifistisch verkürzter Satz „Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin!“ hatte eine zweite Zeile, die den Brecht unterstellten Pazifismus in sein Gegenteil verkehrte: „Dann kommt der Krieg zu Dir.“ (Und es wurde auch noch zu Unrecht Brecht unterschoben, hier analysiert 1) […]

Weiterlesen

Männer in der Identitätskrise

“Der Feminismus hat nicht die Frau, das weibliche in der Frau befreit, sondern das Männliche in der Frau freigelegt.” (David Deida) Frauen hatten 40 Jahre Zeit, die männliche Seite in sich zu entdecken, zu feiern, auszubauen und sind darauf auch richtig stolz. Mit dieser power treten sie jetzt den Männern gegenüber – in den Kampf.Parallel […]

Weiterlesen

Erwartungen Frau -> Mann

Netzfund: EIN BEWUSSTER FREIER MANN Warum ein freier bewusster Manndas furchterregendste für eine schwache Frau ist… Ein freier Mann ist etwas, was bei schwachen Frauen am meisten Ängste auslöst. Weil, wenn sich mal ein Mann befreit hat,kann er nicht trainiert werden, nicht beeinflusst werden, nicht kontrolliert werden.Er kann nicht mehr manipuliert werdenin etwas, was wir […]

Weiterlesen